Start Kontakt
 
Frank Menzel
Unternehmensberater-Versicherungsfachmann

Kontakt
Adresse:
Hauptstraße 62
Schönheide
Sachsen
08304
Deutschland

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript vor Spambots geschützt! JavaScript muss eingeschaltet sein!
Telefon: 037755 669839
Fax: 037755 669838
Handynummer: 0178 8663111
http://www.unternehmensberatung-menzel.de

 



 
Frank Menzel 180x127.jpg

Schlagzeilen

 

Es ist raus: Selbständige sollen zur Altersvorsorge gezwungen werden

 

Gestern berichtete ich noch hier, dass wohl Ruhe vor dem Sturm herrscht, nun scheint der Sturm loszubrechen. Wie heute die Süddeutsche Zeitung berichtet, sollen Selbständige bereits ab dem kommenden Jahr (2013) per Gesetz zur Altersvorsorge gezwungen werden. Laut einem Strategiepapier der Bundesministerin für Arbeit, Ursula von der Leyen, ist dabei folgende Regelung vorgesehen:


Selbständige die das 50. Lebensjahr vollendet haben:

  • keine Änderung

Selbständige die das 30. Lebensjahr vollendet haben:

  • Nachweispflicht, dass diese bereits in irgendeiner Form für das Alter vorsorgen z.B. durch Lebensversicherungen, private Rentenversicherung, Immobilien etc.

Selbständige die das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben:

  • Verpflichtung zum Abschluss einer Lebensversicherung und/oder Rentenversicherung inkl. Erwerbsminderungvorsorge, bzw. Beitritt zur gesetzlichen Rentenversicherung für Angestellte.

Selbständige, die jünger als 50 Jahre sind und bisher noch nicht vorgesorgt haben, bzw. Existensgründer unabhängig vom Alter:

  • Es soll die selbe Regelung gelten, wie für Selbständige die das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/plaene-von-arbeitsministerin-ursula-von-der-leyen-selbstaendige-muessen-kuenftig-fuer-die-rente-vorsorgen-1.1314255